heupferd
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   zickenterror
   brüllen
   tchibo-sucht
   lieblingsschwede
   nature

http://myblog.de/heupferd

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich hab schon wieder einen bl?den fehler gemacht: ich h?tte mir die vereinbarung zwischen daddy und mir unterschreiben lassen sollen, die besagt hat, dass ich mich dazu bereit erkl?re die tussi kennen zu lernen und er sich bereit erkl?rt, dass
1. ich ihn in zukunft auch ohne sie sehen kann und
2. tussi auf chomikers und meiner kirchlichen hochzeit nix zu suchen hat.

jetzt gehts darum, dass wir meinen geburtstag feiern wollen und papa keine zeit findet ohne tussi mit uns zu feiern. ausserdem hat sich mittlerweile ja zwischenzeitlich alles ge?ndert - seiner sicht nach. denn tussi geht in pension und wird noch im juni ihr haus in mauerbach verkaufen. sie wohnt ja schon fix draussen.....was mich besonders bei der hitze ?rgert - denn normalerweise setze ich mich bei der hitze ins auto - d?se 20 min raus und verbringe den tag im garten bzw pool. jetzt sitzt tussi dort und ich schmelze in wien dahin...

aber zum grundproblem des terminisieren der geburtstagfeier zur?ck:
ich habe ihm gesagt, dass ich jeden abend bis auf ein paar ausnahmen kann und er mir einfach sagen soll, wann er zeit hat, um mit meinem bruder und mir in wien zu feieren . ergebnis: er hat keine zeit - in neufeld mit tussi h?tte er aber jeden abend zeit --> ergo: er will nicht. entweder tussi und er oder gar nichts. also habe ich mich f?r zweiteres entschieden. soll er sich doch sein geburtstagsgeschenk in den allerwertesten schieben! und an unsere vereinbarung kann er sich nicht erinnern: WARUM HABE ICH IHN DIE VEREINBARUNG NICHT SCHRIFTLICH VERFASST UND IHN UNTERSCHREIBEN LASSEN?????? ich idot, dachte immernoch, dass er doch mein vater ist und es eine gewisse vertrauensbasis zwischen uns geben m?sste - DENKSTE!
er kann ja wohl nicht wirklich meinen, dass nachdem ich sie ihm zuliebe einmal gesehen habe, ich nun meine familienm?ssige geburtstagsfeier mit IHR feiere?!??! kann das wahr sein!?!?

und jetzt muss ich tussigedanken im haus irgendwie aus meinem kopf verbannen, damit ich endlich diese vedammte diplabeit abschlie?en kann.
31.5.05 13:31


Wow - das war vielleicht ein verl?ngertes Wochenende...sooo sch?n!

am donnerstag in der fr?h fuhren wir mit sterngucker und franz?sin nach wienerbruck -auf den bauernhof auf dem ich mehr oder weniger aufwuchs - es war ein traum. wir wohnten in unserer wohnung - lagen abwechselnd in der sonne oder im schatten unter den linden, je nach belieben. vor uns graste eine herde haflinger und alle waren happy. sterngucker und franz?sin qu?lten sich einen tag in der hitze 20 km durch die ?tschergr?ben, wurden aber dann durch ein gemeinsames picknick am hubertussee belohnt. ein traum: ein flacher see, keine leute, unter b?umen im schatten ein picknick mit nektarinen, erdbeeren & bananen f?r mich und wurst, k?se und brot f?r die anderen...
das einzige, was am wochenende ein bisserl weh tat war, den anderen g?sten beim reiten zu zuschauen - manchmal m?chte ich am liebsten den reiter vom pferd holen oder korrigieren...musste mich ganz sch?n zusammen reissen, als die ferienreiter das pferd in aussenstellung am langen z?gel angaloppieren wollten und pferd und reiter schon vollkommen fertig durch hitze und anstrengung es nicht schafften...z?gel aufnehmen, pferd nach innen stellen, ein kurzer schenkeldruck f?r die aufmerksamkeit und mit dem becken anspringen lassen....aber nix...musste mir ganz sch?n auf die zunge beissen....aber anfang oktober darf ich ja wieder...

ansonsten haben sich mein chomiker und sterngucker mit ihren radln ?ber stock und stein gegenseitig fertig gemacht und waren somit ausgeglichen.

und w?hrend sich alle anderen austobten, lag ich mit dem lapi unter den linden - lapi am bauch stehend funktioniert ja shcon super - und habe so viel und gut gearbeitet wie in den letzten wochen nicht. jeden tag sass ich schon zwischen 6 und 7?? draussen (E.T. ist leider sehr morgenaktiv) und arbeitete mit viel spass!

habe ich eigentlich schon erz?hlt, dass unsere namenssuche nun die weiblichen namen ausgrenzt: unser E.T. ist mit schnidelwutz und hodensack schon bestens ausger?stet - auf meine emelie muss ich wohl noch warten...
aber hauptsache alles ist in bester ordnung: 10 fingerchen, 10 zehen, klein& grosshirn, perfekt funktionierendes herz, keine klumpf?sse und keine hasenscharte....daf?r ist er entweder ein daumenlutscher oder n?gelbeisser ;-) man hat das ganz genau im ultraschall gesehen!

aber nach dem wochenende bin ich im wahrsten sinne des wortes um ein jahr gealtert: mein letzter zwanziger - n?chstes jahr wird das wohl sehr schmerzhaft!!!!
und zur feier dieses ereignisses und um E.T?s fortschritte zu dokumentieren, habe ich mir eine videokamera gekauft - eigetnlich ist es ein sammelgeschenk von grosselterlichen geburtstagslichen geldgeschenken unter gartenwohnunglicher unterst?tzung mit chomiklicher aufbesserung : nun ist sie unser: die sony dcr-hc39e! allerdings habe ich untersch?tzt, was nun die extras noch kosten: 2er akku, speicherkarte, tasche etc.. allein der akku kostet 125 euro (bei geizhals!) und die tasche 40 euro....toll w?re auch noch das mikrofon, denn die videos sind super, aber der ton nur vom filmenden -kostenpunkt wieder 74 euro....und das gr?sste problem das speichern der videos - denn es geht viel qualit?t beim ?berspielen ?ber das usb kabel auf den lapi verloren. dvd-brenner hat erauch keinen und videocds beinhalten doch auch einen grossen qualit?tsverlust. ich kann aber doch jetzt nicht alles auf videokassetten speichern?!?!?
mein chomiker hat versprochen sich etwas zu ?berlegen und mit gartenwohnungs tontechniker zu beraten, was m?glich und sinnvoll ist....allerdings ist die frage, wie lange ich warten muss, bis mein chomiker kontakt zum tontechniker aufnimmt??? wahrscheinlich wenn E.T. zu sprechen beginnt.....
aber ganz besonders happy bin ich, weil die kamera ein schn?ppchen war: im gesch?ft angeschrieben war sie um 699 euro - ?ber geizhals kam ich zum billigen angebot von 500 euro. und in einem anderen gesch?ft in wien gabs es ?ber geizhals um 526 euro - also sah ich mir gleich im gesch?ft vis a vis die kamera an, wollte sie aber aus preislichen gr?nden nicht kaufen - und siehe da:der verk?ufer verkaufte sie mir anstatt um 699 euro um 526 euro!!!!! bin ganz stolz ?ber meine handelstechnik :-)!!

und nun auf in den tag: ich mach jetzt die hamster fertig!!!!!
allerdings ist es sauheiss am schreibtisch: 28? und das um 10 uhr trotz zugezogener rollo...sogar die wassertemperatur des aquariums ist schon auf bedenkliche 28? gestiegen...
wann werden wir endlich irgendwo ausserhalb der stadt wohnen? vielleicht im mostviertel? vielleicht bei b?rg? die hitze tags?ber w?re ja noch ertr?glich, wenn es wenigstens nachts abk?hlen w?rde und man dadurch gut schlafen k?nnte! jetzt stehen uns die schlimmsten wochen/monate des jahres bevor: der sommer mit seiner hitze und zus?tzlich kommt mir mein dicker bauch wie eine extraheizung vor!
30.5.05 09:46


langsam komme ich mir wie ein 90j?hriges altes weiberl vor. gleich in der fr?h eilte ich auf die deutsche botschaft, um mir meinen pass wegen der namens?nderung ?ndern zu lassen - telefonische auskunft besagte, dass die botschaft um 8?? aufsperren w?rde - um 8:30 kam ich und musste eine geschlagene halbe stunde vor der t?r stehen, da doch erst um 9?? aufgesperrt wurde - eine verdammt lange stehzeit f?r jemanden, dem stehen und gehen eh weh tut...dann musste ich mir einen extra aus k?rnten geschickten auszug aus dem ehebuch um die ohren schmeissen lassen, weil wortw?rtlich die ?sterreicher wohl zu bl?d sind, auch die zweite seite eines dokumentes auszuf?llen -aber was kann ich daf?r???? nach gutem zureden, behielten sie wenigsten meinen antrag und erkl?rte sich bereit sich die zweite seite zufaxen lassen...dann d?ste ich auch schon in den zoo und dort eine f?hrung mit 35 superwohlerzogenen kindern machen, die auch sehr interessiert waren, aber vor lauter interesse immer lauter wurden. wie ich die letzte halbe stunde vor?ber brachte, weiss ich kaum noch -ich dachte anstatt an koalas und elefanten nur mehr an eine schmerztablette, die die erl?sung f?r die r?cken-beckenschmerzen bedeuten w?rde - aber nat?rlich wegen des babys verboten ist.
nach der f?hrung musste ich mein treues auto zur bremsenerneuerung in die werkstatt bringen und von dort aus ?ffentlich nach hause fahren: das bedeutet 10 min fussmarsch, 2mal warten wegen umsteigen und somit unendliche schmerzen. die letzten meter richtung nach hause liefen mir schon die tr?nen ?ber die wangen, die ich nicht mehr zur?ck halten konnte - SCHMERZ!!!
den restlichen tag verbrachte ich liegend am sofa- teilweise den laptop am bauch, um ein bisserl zu hamstern, aber vor allem dem lieben gott dankend, dass ich im liegen keine schmerzen habe!
und heute tuts noch immer weh -und ich hab um 12?? eine f?hrung und eventuell auch noch eine nachtf?hrung - von der ich hoffe, dass dieser kelch an mir vorbei rollt...

ich tu mir so furchtbar schwer zu akzeptieren, dass ich nur so wenige dinge jeden tag erledige kann. sogar mit dem hund kurz lackerl machen ist ein wirkliches aufraffen. ich spare mir sogar jeden wc-gang m?glichst lange auf, damit ich bloss nicht aufstehen muss...und immer ?fter bleibt das klingelnde telefon, wenn es nicht gerade in reichweite ist, unangehoben.
bin mir nicht sicher was ich tun soll: z?hne zusammenbeissen und so tun als w?re nichts - oder noch mehr zur?cktreten und noch weniger jeden tag tun. ich kann ja wohl kaum mit z?hne zusammenbeissen das kind sch?digen - ich hoffe, dass nur ich unter den schmerzen leide. ich habe nur angst, einfach faul und tr?ge zu werden! werde mir aber auf alle f?lle jetzt einen ortoph?die-termin und einen akupunkturtermin ausmachen.
ist das wohl bei jeder meiner zuk?nftigen schwangerschaften so ?- wenn ja, da kann man sich die reproduktion wirklich abgew?hnen!
24.5.05 10:35


heute war es so weit - ich habe dem drachen ins maul gesehen:

gestern rief ich meinen vater an und wollte mich mit ihm wegen seines geburtstags treffen, der nun schon 20 tage vorbei ist- aber er hatte ja bis jetzt keine zeit: zuerst war er auf kur mit der tussi und letzte woche war sein garagentor kaputt (bitte keine genauen fragen, warum ein kaputtes garagentor ein treffen verhindert - das auto war ausserhalb der garage...aber er wollte wohl einfach nicht!)...wir machten uns aus, dass wir uns in eisenstadt zum essen treffen w?rden, da mein chomiker und ich anschlie?end zu einer reitstaller?ffnung nicht weit von dort eingeladen waren...und dann r?ckte mein vater mit der logischen schlussfolgerung heraus: "na dann bestell ich einen tisch f?r 4"....bin nicht gut im rechnen, wusste aber gleich, dass da was nicht passt. ich entgegnete "halt,stop -du verrechnest dich: du, chomiker und ich - das sind 3!" . daraufhin meinte er, dass er nicht ohne tussi k?me...ich sagte daraufhin "nagut, irgendwann muss es ja so weit sein - wenns sein muss -aber du kennst unsere abmachung (1. papa ist in zukunft auch ohne tussi treffbar und 2. tussi hat bei unserer kirchlichen hochzeit n?chstes jahr nichts zu suchen aus familienethischen gr?nden!).
am nachmittag hab ich mich dann gestern noch ge?rgert, warum ich mir sowas antun soll -schlie?lich ging es mir in den letzten drei wochen, in denen sich mein vater fast nicht meldete supergut! umso weniger ich von ihm h?re, desto besser geht es mir...erst letzten sonntag hat er mich wieder gekr?nkt, weil er mich nicht treffen wollte (ohne tussi), da ja sein bl?des garagentor kaputt sei....!?!!?!? man muss ja immer f?r die handwerker greifbar sein....
und dann wollte ich gestern das ganze absagen und ihm sagen: " sorry, aber ich habe keine lust mir diesen stress anzutun". ausserdem hatte mein chomiker angst, dass diese konfrontation eine fr?hgeburt ausl?sen k?nnte. ich habe ihm also noch versprechen m?ssen, dass ich versuch total entspannt ran zu gehen. ich versuchte mir einzureden, dass sie mir nichts tun kann - das schlimmste ist ja schon passiert - da ihre existenz einen keil zwischen mich und meinen vater schiebt und vor allem ihre pr?potenz bereits in mein elterliches haus eingezogen zu sein. die ganze nacht schwirrten mir s?tze im kopf herum, die ich ihr an den kopf werfen wollte. "sie haben in meiner familie nichts zu suchen und schon gar nicht in mamas bett!" oder "nein, wir bleiben besser beim "Sie" -mich duzen nur freunde oder leute die mir wichtig sind". oder "na wie f?hlt man sich im bett einer frau, die gerade erst an krebs gestorben ist". oder "wieviel muss ich ihnen zahlen, damit sie endlich aus unserem leben wieder verschwindnen."....aber eines war mir klar - wir sind per "sie"!
gott sei dank konnte ich noch meine bruder und seine freundin ?berreden mitzukommen - und wir trafen sie zuf?llig vorm lokal. vorm eintritt war sein letzter kommentar "na, auf in den kampf!"

wir traten dann ein - tussi und papa sassen dort und sie sieht vollkommen anders aus als ich gedacht h?tte: ein mittelding aus camilla parker bowles mit ?bergewicht und der mutter von "stimme-aus-dem-all"-meine beste freundin...
tussi begr?sste meinen bruder, seine freundin, meinen chomiker und in der zwischenzeit begr?sste ich papa und gab ihm sein geschenk - dann war es so weit: ich gab ihr kalt die hand und sagte "gr?ss gott" und sie "hallo"....w?hrend des ganzen essens sprachen wir kein wort miteinander und das klima war mehr als unterk?hlt - ich war so froh, dass mein bruder und mein chomiker das tischgespr?ch f?hrten...w?hrenddessen fielen mir noch ihre warzen im gesicht - oder sinds riesenmuttermale mit haaren? - auf.
auf alle f?lle h?tte ich mir so eine tanzmaus anders vorgestellt! kann nicht sagen ob sie nett ist oder nicht- uns tangiert einfach nichts - und das ist gut so! zwischendurch bemerkte sie, dass ja papa und sie sich so eine grossfamilie w?nschen w?rde - mein kommentar "dream on, baby - NEVER!". meine mama ist tot - ich brauche keine ersatzmama und schon gar nicht tussi-tanzmaus-camilla!

zur verabschiedung gaben wir uns nochmal die h?nde und ich sagte "sch?nen tag noch!" - k?lter gings einfach nimma ;-)

und ich hoffe, dass ich papa nun den zahn "projekt grossfamilie" gezogen habe. angst hab ich bloss vor weihnachten - wie wird das werden...wahrscheinlich werden sie sagen: entweder du feirst mit projekt grossfamilie im elterlichen haus wie immer, oder du bleibst daheim. da werde ich mich wohl f?r zweiteres entscheidung und in den saueren apfel beissen ohne papa und ohne meinen bruder weihnachten zu feiern! aber bis dahin ist ja noch genug zeit - vielleicht sieht sich papa an camilla und ihrer warze satt?

daf?r waren die stunden danach ein hit: eine meiner besten freundinnen hat einen reitstall mit ihrem freund aufgebaut - einen westernstall am a.... der welt - aber ein lebenstraum! man braucht zwar mindestens eine stunde mit dem auto bis nach wien - allein 20 min bis zur n?chsten einkaufsm?glichkeit - daf?r wird man entsch?digt von natur pur: riesige graskoppeln am waldrand, weit und breit keine meinschenseele, saftigste wiesen, direkter blick auf semmering und schneeberg, die zum greifen nahe sind!, leicht h?gelig aber nicht bergig, perfekt zur kinderaufzucht!, inklusive streichelzoo (esel, ziegen etc..)...und die beiden waren toll: seit einem jahr arbeiten sie rund um die uhr an ihrem stall und haben sich ?ber beide ohren daf?r verschuldet und das obwohl sie medizinerin ist, die keine ?rztin werden will - also ein schwiergies unterfangen. und nur von dem reitstall, pferdeausbildung und reiterausbildung k?nnen sie noch nicht leben bzw nicht den schuldenberg abtragen. aber genau dort w?rde ich gern wohnen! zwar eine stunde bis nach wien -aber was ist eine stunde, wenn man so traumhaft wohnt! allerdings wie sieht das dort im winter aus - wahrscheinlich kommt man da nur mit dem pferd oder traktor rauf!
auf alle f?lle beneide ich sie um die lage ihres hofes - aber ob ich daf?r diesen schuldenberg auf mich nehmen wollte? jetzt atmet sie beste frische bergluft ein und h?rt grillenzirpen, w?hrend mein chomiker und ich an den pcs sitzen und grossstadtmusik ? la autobus lauschen....aber vielleicht irgendwann...
w?hrend ich das jetzt geschrieben habe, habe ich bei ebay eine supers?sse jacadi-kinderwiege ersteigert :-))) - das war das letzte m?belst?ck, das mir f?rs kinderzimmer gefehlt hat. jetzt brauchen wir nur noch kleidung und last but not least: E.T.! ..und die wohnung ausmalen....und eine wand aufbauen...und unser supergem?tliches perfektes relax-wohnzimmer zu einem wohn/esszimmer zusammenpferchen...auch wenn ich nur ein bisserl inspiration h?tte, damit das ganze "rund" wird...aber ich habe keinen kopf derzeit daf?r, auch wenn das durchdacht geh?rt!

also -ich w?nsche allen eine gute nacht!

22.5.05 21:13


jeden tag dreht sich alles um das selbe:
zoof?hrung,
hamsterdiplomarbeit,
hundespaziergang,
beh?rdeng?nge...

diese vier aktivit?ten variieren maximal in ihrer reihenfolge (nat?rlich hamster ganz hinten..).
und ich k?nnte mich selber in den po treten...wenn ich morgens meine augen aufmache, dann w?rde ich mich am liebsten sofort in die hamsterarbeit werfen, bis ich dann aber daf?r zeit habe, ist mir jegliche lust daran vergangen...

und wen interessiert es, dass hamsterweibchen im schnitt 16,5 mal wiedergefangen werden konnten, w?hrend ich meine hamsterm?nnchen nur 5,4 mal wiederfangen konnte - NA UND?!?!?!

ausserdem ist es verdammt ?rgerlich, wenn man sich direkt nach einer zoof?hrung, nach der die f?sse eh schon dampfen und der r?cken zieht, voller tatendrang zur f?hrerscheinbeh?rde f?hrt, um eine namens?nderung durchzuf?hren. NIRGENDS gibt es dort einen sitzplatz und nach zwei stunden wartezeit, schafften die bestens aufgelegten beamten es nicht, die f?hrerscheine auszugeben aufgrund eines computerproblems - allerdings schafften sie es p?nktlichst um 12:30 die schalter bis zum n?chsten tag zu schlie?en - egal wieviele leute draussen schimpfend stehen! und dann muss man auch noch 45 euro f?r dieses service brennen! bin neugierig, ob ich morgen meinen neuen schein in den h?nden halten kann... vielleicht ist ja mein sitzplatz, den ich mir unierprobt aus einer jacke und einer tasche zum neid aller anderen rundherum gerichtet habe, morgen noch warm ;-) (vielleicht sollte ich dazu sagen, dass meine gr?sste angst in der beh?rde die war, dass ich nie wieder vom boden aufkomme - es ging aber mit z?hnezusammenbeissen halbwegs ;-)

da lobe ich mir die uni: bin direkt von der f?hrerscheinbeh?rde gefrustet auf die uni gefahren, um mich dort auch gleich umzunennen (als tagesaufgabe habe ich mir n?mlich mindestens einen positv erledigten beh?rdenweg gestellt). eigentlich war ich auf eine unfreundliche massenabfertigung mit langer wartezeit eingestellt- doch siehe da: ich gin g durch bis zum raum 4. dahinter sass eine gut aufgelegte dame, die mir zuerst gratulierte und innerhalb von 2 minuten hatte ich ein neues studienbuchblatt, einen korrigierten ausweis und auch noch w?nsche f?r einen sch?nen tag...unglaublich! die welt steht kopf!
18.5.05 18:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung